Forschung

12. DNVF-Spring School
|

12. DNVF-Spring School

Die 12. Spring School bietet mit 22 Modulen sowohl Nachwuchswissenschaftler:innen als auch erfahrenen Versorgungsforscher:innen eine breite Auswahl zur persönlichen Weiterqualifikation. Sie findet diesmal dreitägig vom 25. bis 27. März 2024 in der Europäischen Fachhochschule am Rolandufer in Berlin statt. In einigen Modulen gibt es nur noch wenige Plätze. Nutzen Sie den Frühbucherrabatt, der bis zum…

Studie zu interprofessionellem Kommunikationstraining
|

Studie zu interprofessionellem Kommunikationstraining

Das deutsche Ärzteblatt hat jüngst über eine Studie zu interprofessioneller Kommunikation von Prof. Dr. Nicole Ernstmann berichtet. In der quasi-experimentellen Pilot-Studie der Bonner Arbeitsgruppe absolvierten Medizinstudierende und Auszubildende der Krankenpflege ein Kommunikationstraining zur interprofessionellen Zusammenarbeit. Die Ergebnisse zeigen, dass die Interventionsgruppe signifikante Verbesserungen in der Ska­la „Interprofessionelle Fehlerkommunikation“ und in der Subskala „Teamarbeit, Rollen und…

Venia Legendi: Dr. Antje Hammer
|

Venia Legendi: Dr. Antje Hammer

Unter dem Titel „Sicherheitskultur und Patientensicherheit – Kulturwandel fängt beim Messen an!“ hielt Frau Dr. Antje Hammer am 09.01.2024 ihre Einführungsvorlesung am IMVR. Frau Hammer nahm das Plenum dabei auf eine historische Reise durch die Geschichte der Sicherheitskultur und Patientensicherheit mit. Der Vortrag zeigte zum einen die Herausforderungen einer Patientensicherheitskultur in der Praxis auf, zum…

Das IMVR auf dem DKFV 2023
| |

Das IMVR auf dem DKFV 2023

Mit über 20 präsentierten Beiträgen war der 22. Deutsche Kongress für Versorgungsforschung (DKVF) ein großer Erfolg für das IMVR. Der diesjährige Kongress fand vom 04.10.23 bis 06.10.23 unter dem Leitbild „Gesundheitsbezogene Versorgungsforschung – Motor evidenzbasierter Gesundheitspolitik“ in Berlin statt. Die Forscher*innen des IMVR deckten mit ihren Beiträgen eine breite Palette von Themen ab und gaben…

Förderzusage des GBA
|

Förderzusage des GBA

Der Innovationsausschuss des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) gab neuerdings 35 Projekten im Bereich Versorgungsforschung eine Förderzusage. Darunter befinden sich mit MAiBest und CONTRIBUTE zwei IMVR-Projekte: Multiperspektivische Analyse der Patientenportalnutzung im zeitlichen Verlauf – am Beispiel der digitalen Anamneseerhebung in einem Best-Practice-Krankenhaus (MAiBest): Unter der Leitung von PD Dr. Karbach untersucht diese Längsschnittstudie die Determinanten und Barrieren…

Abschluss-Symposium der KommRhein Interpro-Studie
|

Abschluss-Symposium der KommRhein Interpro-Studie

Zum Abschluss der von der Deutschen Krebshilfe geförderten Studie „KommRhein Interpro: Wirksamkeit eines fertigkeitenorientierten interprofessionellen Kommunikationstrainings für Stationseinheiten an Organkrebszentren“ hat am 11.5.2023 ein Symposium am Universitätsklinikum Düsseldorf stattgefunden. KommRhein Interpro ist ein Kooperationsprojekt des Centrums für Integrierte Onkologie der vier Universitätskliniken Aachen, Bonn, Köln und Düsseldorf (CIO ABCD). Die Projektleitung liegt bei Dr. André…

Fit im Umgang mit Tabletten?
|

Fit im Umgang mit Tabletten?

Tabletten und Kapseln statt Infusionen – dies ist ein Trend in der Behandlung von bestimmten Krebserkrankungen. Damit wird die Verabreichung erleichtert. Patientinnen und Patienten sind aber hinsichtlich der richtigen Einnahme stärker gefordert. Die Universitäten Köln und Bonn untersuchen gemeinsam mit dem Oskar-Helene-Heim in Berlin im interdisziplinären Kooperationsprojekt “Arzneimittelkompetenz bei Patientinnen und Patienten mit oraler Tumortherapie”…

Lena Ansmann tritt Professur für Medizinsoziologie an
|

Lena Ansmann tritt Professur für Medizinsoziologie an

Das IMVR begrüßt Prof. Lena Ansmann auf der neuen W3-Professur für Medizinsoziologie an der Universität zu Köln. Lena Ansmann studierte Public Health und promovierte in 2014 in Versorgungsforschung und Medizinische Soziologie an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. Zwischen 2015 und 2017 war sie als Juniorprofessorin für Implementations- und Evaluationsmethoden an der Humanwissenschaftlichen Fakultät…

Forschungsprojekt Mam-Care

Forschungsprojekt Mam-Care

Am 01.05.2022 war der offizielle Start des BMBF-geförderten Forschungsprojekts MAM-Care unter der Leitung von PD Dr. Nadine Scholten. Im Rahmen des Projektes erforschen wir die Zufriedenheit mit der geburtshilflichen Versorgung aus Perspektive der Mütter und der Versorgenden. Der Fokus liegt dabei auf der Sicherheit und der Versorgungsqualität des Geburtsprozesses. Weitere Informationen finden Sie auf unserer…

G-BA bewilligt Projekt „EliPfad“
|

G-BA bewilligt Projekt „EliPfad“

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat mit den Förderbekanntmachungen „Neue Versorgungsformen“ 17 neue Projekte bekanntgegeben, die aus Mitteln des Innovationsfonds gefördert werden. Dazu gehört das an der Uniklinik Köln angesiedelte Projekt „EliPfad“ (Personalisierter, interdisziplinärer Patientenpfad zur sektorübergreifenden Versorgung multimorbider Patienten mit telemedizinischem Monitoring). Das IMVR ist unter der Leitung von Dr. Nadine Scholten in der formativen Evaluation auf Systemebene und somit an der…