Aktuelles

/ Aktuelles
Launch Event: CoRe-Net Versorgungsbericht
Forschungsprojekt | Veranstaltung

Launch Event: CoRe-Net Versorgungsbericht

Am 16. August 2021 wird in der Zeit von 17:00 bis 18:30 Uhr der erste CoRe-Net Versorgungsbericht zum Thema „Versorgung von Menschen im letzten Lebensjahr in Köln“ im Rahmen eines digitalen Launch Events vorgestellt. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen! Hier können Sie sich anmelden.

Covid op Kölsch
Corona | Veranstaltung

Covid op Kölsch

Die COVID-19-Pandemie hat Deutschland verändert. Neben den direkten medizinischen Herausforderungen in der Behandlung von COVID-19-Patient*innen wirken sich die Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen auf alle Teile der Gesellschaft aus. An der Universität zu Köln und der Universitätsklinik Köln laufen eine Vielzahl von Forschungsprojekten, die sich mit den direkten und indirekten Auswirkungen der pandemischen Lage…

Neue Professuren
Allgemein

Neue Professuren

Professoraler Ausbau am IMVR: Das Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft ist stolz zu verkünden, dass zwei neue W3-Professuren an das Institut berufen werden sollen. Zum einen handelt es sich um eine W3-Professur für Medizinsoziologie und zum anderen um eine W3-Professur für Versorgungsforschung. Beide Professuren sind an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln verortet….

Interview mit Prof. Dr. Pfaff
Allgemein | Medien | Pfaff

Interview mit Prof. Dr. Pfaff

Am 27.01.2021 ist im Kölner Stadtanzeiger ein Interview mit Professor Holger Pfaff erschienen. Im Interview spricht er über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Gesellschaft, die Vergrößerung sozialer Ungleichheiten und die politische Strategie im Vergleich zu China. Seine Kritik: Grundannahmen über die Pandemie werden nicht ausreichend überprüft. Den ganzen Artikel: Kölner Soziologe zur Corona-Pandemie: „Die…

Wissenschaftspreis
Allgemein | Forschungsprojekt

Wissenschaftspreis

Die GVG (Gesellschaft für Versicherungswissenschaft- und -gestaltung e.V.) verleiht Wissenschaftspreis für soziale Sicherung an Priv.-Doz. Dr. Timo-Kolja Pförtner für seine Habilitationsschrift „Der Lebensstandard als ergänzendes Messinstrument zur Erfassung von relativer Armut und sozialer Ungleichheit in der gesundheitlichen Ungleichheitsforschung“:https://gvg.org/allgemein/gvg-verleiht-wissenschaftspreis-fuer-soziale-sicherung-2020/

Projektergebnisse
Corona | Forschungsprojekt

Projektergebnisse

Im Projekt „Pflegerische Versorgung in Zeiten von Corona – Drohender Systemkollaps oder normaler Wahnsinn?“ liegen nun Ergebnisse vor. Im Fokus standen die Herausforderungen in Pflegeeinrichtungen im Allgemeinen und im Zuge der SARS-CoV-2-Pandemie sowie Strategien und Maßnahmen zu deren Bewältigung. Mit einer online-Umfrage konnten 525 Leitungspersonen von Pflegeeinrichtungen erreicht werden (Rücklauf 12%). Neben der Sorge um…