Master-Verbundstudiengang Versorgungswissenschaft

[rank_math_breadcrumb]

Master-Verbundstudiengang Vorsorgungswissenschaft


Seit dem Wintersemester 2015/2016 gibt es den neuen Master-Verbundstudiengang Versorgungswissenschaft. Ein Verbundstudiengang der Humanwissenschaftlichen Fakultät und der Medizinischen Fakultät in Zusammenarbeit mit der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

Die Versorgungswissenschaft ist ein multidisziplinäres Wissenschaftsgebiet, das sich mit den theoretischen und empirischen Grundlagen der Versorgung von Einzelnen und der Bevölkerung im Gesundheits- und Sozialwesen befasst. In ihrem fachübergreifenden Forschungsgebiet beschreibt und erklärt sie die Kranken- und Gesundheitsversorgung in ihren Rahmenbedingungen. Sie evaluiert die Wirksamkeit von Versorgungsstrukturen und -prozessen unter Alltagsbedingungen und trägt bei zur Entwicklung wissenschaftlich fundierter Versorgungskonzepte.

Allgemeine Informationen zum Master-Verbundstudiengang

Weitere Informationen zu Studien- und Berufszielen, zu inhaltlichen Schwerpunkten, dem aktuellen Modulhandbuch oder zum Bewerbungsverfahren finden Studieninteressierte auf der Seite der Humanwissenschaftlichen Fakultät.

Detaillierte Infos und Antragformulare zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.hf.uni-koeln.de/37345