Kristina Schubin

Kristina Schubin


Kurzbiographie

Kristina Schubin absolvierte von 2013 bis 2019 das Studium der Erziehungswissenschaft (B.A.) und der Rehabilitationswissenschaften (M.A.) an der Universität zu Köln. Ihr Studienschwerpunkt lag im Bereich „Organisationsentwicklung“. Frau Schubin ist zertifizierte systemische Beraterin nach DGSF-Richtlinien.

Während ihres Studiums war sie als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität zu Köln tätig – zunächst am Lehrstuhl für Erziehungshilfe und Soziale Arbeit, anschließend am IMVR. Sie unterstützte Prof. Dr. Pfaff im Projektbereich „Arbeit und Gesundheit“ und war u.a. mit qualitativer sowie quantitativer Datenerhebung und -analyse betraut.

Seit Juni 2019 ist Frau Schubin wissenschaftliche Mitarbeiterin am IMVR.

  • Inanspruchnahme gesundheitsförderlicher Maßnahmen im Betrieb
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention
  • Arbeit und Gesundheit
  • Schubin, K.; Pfaff, H.; Zeike, S. (2021). How managers perceive and (do not) participate in health promotion measures—Results from a cross-sectional mixed-methods survey in a large ICT company. Int. J. Environ. Res. Public Health 2021, 18, 9708.
    https://doi.org/10.3390/ijerph18189708
  • Pfaff H.; Schubin K. (2021). Zukünftige Gesundheitsrisiken: Was kommt auf die Gesellschaft zu?. In B. Badura, A. Ducki, H. Schröder, M. Meyer (Hrsg.). Fehlzeiten-Report 2021. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-63722-7_4
  • Pfaff, H.: Hammer, A.; Ballester, M.; Schubin, K.; Swora, M.; Sunol, R. (2021). Social determinants of the impact of hospital management boards on quality management: a study of 109 European hospitals using a parsonian approach. BMC Health Services Research 21 (1) https://doi.org/10.1186/s12913-020-06053-0
  • Schubin, K.; Schlomann, L.; Lindert, L.; Pfaff, H.; Choi, K.-E. (2020). Occupational Physicians’ Perspectives on Determinants of Employee Participation in a Randomized Controlled Musculoskeletal Health Promotion Measure: A Qualitative Study. Int. J. Environ. Res. Public Health 2020, 17, 7445; https://doi.org/10.3390/ijerph17207445