Deutsch Englisch   
 

CareResearchLab Cologne

Das CareResearchLab Cologne (CRLC) ist das Versorgungsforschungslabor des IMVR. Es stellt eine Infrastruktur zur Durchführung feldgestützter, experimenteller und qualitativer Versorgungsstudien zur Verfügung. Das CRLC zeichnet sich durch drei Komponenten aus:

  • Videoanalyse-Labor

  • elektronische Datenerfassungs-Plattform

  • Methodenberatung

 

Das Videoanalyse-Labor widmet sich der Untersuchung von Interaktionsprozessen (z. B. Patient-Arzt-Gespräch) und Gruppenprozessen (z.B. Betreuerteam). Darüber hinaus kann das Videoanalyse-Labor zur Durchführung von Fokusgruppen, Fragebogen-Pretests und Kompetenztrainings in Forschung und Lehre genutzt werden.
Die Datenerfassungs-Plattform ermöglicht die Erstellung und Erfassung maschinenlesbarer Fragebogen.
Die Methodenberatung des CRLC erstreckt sich auf Fragebogenentwicklung, die qualitative und quantitative Datenerfassung und -auswertung sowie Online-Befragungen.

Tracking (de/)aktivieren